Weniger Immobilien zwangsversteigert – neues deutschland


General-Anzeiger
Weniger Immobilien zwangsversteigert
neues deutschland
Ratingen. Die Zahl der Zwangsversteigerungen von Immobilien ist in Deutschland im vergangenen Jahr weiter gesunken. Insgesamt seien rund 31 000 Gerichtstermine angesetzt worden, rund 7000 weniger als no… Warum endet dieser Text denn jetzt schon …
Zahl der Zwangsversteigerungen in Deutschland schrumpftBerliner Morgenpost
Immobilien – Weniger ZwangsversteigerungenSüddeutsche.de
Immobilien: Zahl der Zwangsversteigerungen weiter gesunkenZEIT ONLINE

Alle 13 Artikel »

Weniger private Notlagen: Zahl der Zwangsversteigerungen sinkt weiter – Handelsblatt


Handelsblatt
Weniger private Notlagen: Zahl der Zwangsversteigerungen sinkt weiter
Handelsblatt
Dabei seien Immobilien im Wert von 4,85 Milliarden Euro aufgerufen worden. Im Jahr zuvor hatte diese Zahl noch bei 6,03 Milliarden Euro gelegen. Der Fachverlag wertet für seine Untersuchung die Zwangsversteigerungstermine bei rund 500 Amtsgerichten …
Zahl der Zwangsversteigerungen in Deutschland schrumpftBerliner Morgenpost
Immobilien: Zahl der Zwangsversteigerungen weiter gesunken …ZEIT ONLINE
Zahl der Zwangsversteigerungen weiter gesunkenSchwäbische Zeitung

Alle 5 Artikel »

Studie über Anlagestrategien – Lukrative Geldanlagen: Haus schlägt Aktie – Süddeutsche.de


Süddeutsche.de
Studie über Anlagestrategien – Lukrative Geldanlagen: Haus schlägt Aktie
Süddeutsche.de
Die Nachricht birgt Brisanz, weil in Deutschland die Preise für Immobilien in den Ballungszentren seit Jahren steigen. Soll nun jeder ein Haus kaufen – und basta? “Nein”, sagt Schularick. “Häuser sind nicht immer die bessere Anlageform. Das variiert

und weitere »

Wohnen Immobilien Mieten Parteien SPD Deutschland: Wahlkampf: SPD will … – n-tv.de NACHRICHTEN

Wohnen Immobilien Mieten Parteien SPD Deutschland: Wahlkampf: SPD will …
n-tv.de NACHRICHTEN
Berlin (dpa) – Die SPD will Wohnungskäufer künftig bei teuren Nebenkosten für Notar- und Grundbucheinträge entlasten. So sollen die bislang in Prozentsätzen an der Kaufsumme berechneten Gebühren durch Pauschalen gedeckelt werden. Das geht nach …

und weitere »

Deutschland: Zahl der Neubauten ist viel zu niedrig – SPIEGEL ONLINE


SPIEGEL ONLINE
Deutschland: Zahl der Neubauten ist viel zu niedrig
SPIEGEL ONLINE
Der Wohnungsbau in Deutschland liegt weit unter den Zielvorstellungen von Bauwirtschaft und Regierung. “Wir gehen für 2016 insgesamt von etwa 300.000 Wohnungsfertigstellungen aus”, sagt Ludwig Dorffmeister, Immobilienfachmann des Münchner …
Immobilien: Ziel von 400 000 Neubauwohnungen verfehltFOCUS Online

Alle 7 Artikel »

Savills Immobilien Beratungs-GmbH: Wohninvestmentmarkt Deutschland Q4 2016 – DGAP (Pressemitteilung)

Savills Immobilien Beratungs-GmbH: Wohninvestmentmarkt Deutschland Q4 2016
DGAP (Pressemitteilung)
Am deutschen Wohninvestmentmarkt summierte sich das Transaktionsvolumen im vergangenen Jahr auf ca. 10,7 Mrd. Euro. Dies bedeutet einen Rückgang um etwa 54 % gegenüber dem Vorjahr. “Nach dem Rekordjahr 2015 mit diversen Transaktionen im …

und weitere »

ivd24immobilien.de – Immobilienbörse des Immobilienverband Deutschland IVD … – Businessportal24 (Pressemitteilung)

ivd24immobilien.de – Immobilienbörse des Immobilienverband Deutschland IVD …
Businessportal24 (Pressemitteilung)
Der Immobilienverband Deutschland IVD startet gefragte und autarke Immobilienbörse. Immobilienangebote werden zuerst in diesem Immobilienportal veröffentlicht. Bereits im vergangenen Jahr wurde das verbandseigene Portal unter ivd24immobilien.de …

Thüringen erhöht Grunderwerbsteuer: Bauen kann in Deutschland nicht billiger … – Immobilien vermieten & verwalten (Pressemitteilung)


Immobilien vermieten & verwalten (Pressemitteilung)
Thüringen erhöht Grunderwerbsteuer: Bauen kann in Deutschland nicht billiger …
Immobilien vermieten & verwalten (Pressemitteilung)
Wie der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen berichtet, haben die Länder nach Schätzungen des Bundesfinanzministerium im Jahr 2016 mehr als zwölf Milliarden Euro durch die Grunderwerbsteuer eingenommen. Das ist …

Deutschland: Mieten ziehen 2017 weiter an – auch Immobilien teurer – Schwarzwälder Bote


Schwarzwälder Bote
Deutschland: Mieten ziehen 2017 weiter an – auch Immobilien teurer
Schwarzwälder Bote
Berlin – Für Miete oder die eigene Immobilie müssen viele Menschen im kommenden Jahr erneut tiefer in die Tasche greifen. “Wir gehen davon aus, dass sich die Preisspirale weiter dreht”, sagte der Direktor des Deutschen Mieterbunds, Lukas Siebenkotten.
Ballungsräume immer teurer: Mieten ziehen 2017 weiter an – auch Immobilienshz.de
Auch Immobilien teurer: Mieten ziehen 2017 weiter anKölnische Rundschau

Alle 13 Artikel »

Deutschland: Mieten ziehen 2017 weiter an – auch Immobilien teurer – Zeitungsverlag Waiblingen


Zeitungsverlag Waiblingen
Deutschland: Mieten ziehen 2017 weiter an – auch Immobilien teurer
Zeitungsverlag Waiblingen
Für Miete oder die eigene Immobilie müssen viele Menschen im kommenden Jahr erneut tiefer in die Tasche greifen. “Wir gehen davon aus, dass sich die Preisspirale weiter dreht”, sagte der Direktor des Deutschen Mieterbunds, Lukas Siebenkotten.
Ballungsräume immer teurer: Mieten ziehen 2017 weiter an – auch Immobilienshz.de

Alle 11 Artikel »

Deutschland: Mieten ziehen 2017 weiter an – auch Immobilien teurer – Stuttgarter Nachrichten


Stuttgarter Nachrichten
Deutschland: Mieten ziehen 2017 weiter an – auch Immobilien teurer
Stuttgarter Nachrichten
Berlin – Für Miete oder die eigene Immobilie müssen viele Menschen im kommenden Jahr erneut tiefer in die Tasche greifen. “Wir gehen davon aus, dass sich die Preisspirale weiter dreht”, sagte der Direktor des Deutschen Mieterbunds, Lukas Siebenkotten.
Deutschland: Nebenkosten – die zweite MieteZeitungsverlag Waiblingen
Ballungsräume immer teurer: Mieten ziehen 2017 weiter an – auch Immobiliensvz.de

Alle 12 Artikel »