Der Tagesspiegel: Commerzbank-Chef Blessing zweifelt an Chinas offiziellen Wachstumszahlen

Der Tagesspiegel [Pressemappe]
Berlin (ots) – Commerzbank-Chef Martin Blessing hat die von der chinesischen Regierung kommunizierten Zahlen zum Wirtschaftswachstum des Landes infrage gestellt. Peking habe für dieses Jahr ein Wirtschaftswachstum von sieben Prozent prognostiziert, … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • Der Tagesspiegel: Commerzbank spricht sich für Alternativen
  • Rheinische Post: Commerzbank-Chef Blessing: Ein Drittel der…
  • Neue OZ: Kommentar zur Commerzbank
  • Neue OZ: Kommentar zu Commerzbank
  • Der Tagesspiegel: DIW: Wirtschaftswachstum liegt 2014 bei…