Der Tagesspiegel: Verfahren zum Schwarzhandel mit Tickets der Fifa-WM 2006 eingestellt

Der Tagesspiegel [Pressemappe]
Berlin (ots) – Berlin – Die Staatsanwaltschaft München hat ihr über sechs Jahre betriebenes Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit Schwarzmarkt-Tickets für die Fifa-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland eingestellt. Das teilte die Behörde dem … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • Turkcell erschließt bei der FIFA mit seiner mobilen…
  • Der Tagesspiegel: Hipp nimmt zuckerhaltigen Tee vom Markt
  • Westfalen-Blatt: Betrug mit Online-Tickets der Deutschen…
  • Züricher Staatsanwaltschaft ermittelt wegen der…
  • Der Tagesspiegel: MeinFernbus.de mit zehn weiteren…