WAZ: Eon in der Hand der Politik – Kommentar von Ulf Meinke zum Eon-Umbau

Westdeutsche Allgemeine Zeitung [Pressemappe]
Essen (ots) – Es soll die größte Abspaltung eines Unternehmens werden, die es jemals in Deutschland gegeben hat: In Zukunft setzt Eon voll und ganz auf die erneuerbaren Energien. Kohle, Gas und Kernkraft gibt der Konzern ab. 1300 Konzernfirmen … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • WAZ: Die Zukunft ohne Kohle ist noch fern. Kommentar von…
  • WAZ: Neustart der Energiekonzerne – Kommentar von Ulf
  • WAZ: Die Kommunen und ihr Konzern – Kommentar von Ulf
  • WAZ: Warum sich RWE neu erfinden muss – Kommentar von
  • WAZ: RWE-Konzern im Schrumpfmodus – Kommentar von Ulf