Der Tagesspiegel: Pfizers Deutschland-Chef: Gute Erfahrungen mit Anti-Korruptionsmaßnahmen

Der Tagesspiegel [Pressemappe]
Berlin (ots) – Peter Albiez, Deutschland-Chef des US-Pharmakonzerns Pfizer, glaubt, dass die branchenweit eingeführten Maßnahmen zur Korruptionsbekämpfung seinem Unternehmen gut getan haben. „In den letzten Jahren hat sich viel verändert“, sagte … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • Der Tagesspiegel: Mifa-Chef: Der deutsche Fahrradmarkt ist…
  • Der Tagesspiegel: DIW-Chef Fratzscher: Deutschland lebt von…
  • Der Tagesspiegel: GDL-Chef Weselsky will Tarifabschluss…
  • Der Tagesspiegel: Deutsche Bank-Chef Fitschen: Arbeitnehmer…
  • Der Tagesspiegel: Ifo-Chef Sinn hält EZB-Politik…