WAZ: Wahlkampf um 16.000 Schicksale – Kommentar von Frank Meßing zur Supermarkt-Fusion

Westdeutsche Allgemeine Zeitung [Pressemappe]
Essen (ots) – Wenn Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub am Donnerstag in Mülheim die Konzernbilanz für 2014 vorlegt, will er sich zum laufenden Verfahren der Ministererlaubnis nicht äußern. Das hat er vorbeugend schon einmal in die Einladung schreiben … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • WAZ: Eine Zäsur für Tengelmann – Kommentar von…
  • WAZ: Den Wandel verschlafen – Kommentar von Frank…
  • WAZ: Wahlkampf um die Energiepreise – Kommentar von…
  • WAZ: Kunden müssen auch mitziehen. Kommentar von Frank…
  • WAZ: Wachstum nur noch im Ausland. Kommentar von Frank…