Der Tagesspiegel: Weidmann: Die D-Mark hat den sozialen Frieden gestärkt

Der Tagesspiegel [Pressemappe]
Berlin (ots) – Die Einführung der D-Mark in der DDR hat nach Ansicht von Bundesbank-Präsident Jens Weidmann den sozialen Frieden und den gesellschaftlichen Zusammenhang in Deutschland gestärkt. Die Bürger Ostdeutschlands hätten mit der D-Mark eine … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • Börsen-Zeitung: Entscheidet Euch! Kommentar zur Bundesbank…
  • Der Tagesspiegel: Familienunternehmer und Banken kritisieren
  • Mark Fonseca ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung…
  • Leben wie ein Star im “The Mark”
  • WAZ: Weidmann alleine auf der Lichtung – Kommentar…