Westfalen-Blatt: zu Griechenland

Westfalen-Blatt [Pressemappe]
Bielefeld (ots) – Irgendwann in naher oder ferner Zukunft wird ein kluger Kopf ausrechnen, wie viele Existenzen und möglicherweise sogar Leben das Zocken der griechischen Regierung mit den Geldgebern gekostet hat. Vier Monate lang treten die … Lesen Sie hier weiter…