Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Absturz der Gerry-Weber-Aktie

Westfalen-Blatt [Pressemappe]
Bielefeld (ots) – Wenn ein börsennotiertes Unternehmen dreimal innerhalb von zwölf Monaten seine Prognosen nach unten korrigieren muss, hat das natürlich Folgen für den Aktienkurs. Anleger verkaufen, der Kurs fällt. Doch gleich um 30 Prozent an … Lesen Sie hier weiter…