BERLINER MORGENPOST: Trügerische Ruhe bei Volkswagen/Ein Leitartikel von Björn Hartmann

BERLINER MORGENPOST [Pressemappe]
Berlin (ots) – Martin Winterkorns Vertrag soll nun also verlängert werden. Und der Beobachter fragt sich, ob in den oberen Sphären eines Weltkonzerns keine Telefone existieren, um solche Personalien in Ruhe vorzubesprechen. Stattdessen öffentliches … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • BERLINER MORGENPOST: KORREKTUR (falscher Link) Trügerische…
  • BERLINER MORGENPOST: Richtige Entscheidung/ Ein Leitartikel…
  • BERLINER MORGENPOST: BERLINER MORGENPOST: Berlin ist auf…
  • BERLINER MORGENPOST: Ein besonderes Berliner Haus/ Ein…
  • BERLINER MORGENPOST: Großprojekt? Keine Hexerei /…