BLB-Verwaltungsrat genehmigt 146 Mio. Euro für Justizzentrum Bochum / Kostenrahmen um 6 Mio. Euro erweitert. Umplanungen und Vergabebeschwerden sind Hauptgründe für Zeitverzug und Mehrkosten.

BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW [Pressemappe]
Bochum/Düsseldorf (ots) – In seiner turnusmäßigen Sitzung am Dienstag, den 24. März, hat der Verwaltungsrat dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) für den Bau des Justizzentrums Bochums ein Gesamtbudget von 145,8 Millionen Euro genehmigt. … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • Neubau der Gebäude IA und IB an der Ruhr-Universität…
  • BKK Pfalz mit positivem Finanzergebnis 2012
  • “Cook & chill” in der Stifteria / Neue Mensa…
  • Wandbild “Zwischen den Tagen” bleibt erhalten…
  • Rheinische Post: NRW-Brauereien droht Bußgeld in Höhe von…