WAZ: Eine Klagewelle muss nicht sein. Kommentar von Ulf Meinke zu Thyssen-Krupp

Westdeutsche Allgemeine Zeitung [Pressemappe]
Essen (ots) – Aus gutem Grund können Unternehmen, in denen das Geld knapp ist, auf die Erhöhung von Betriebsrenten verzichten. Schließlich darf es nicht sein, dass die Arbeitsplätze der aktiven Beschäftigten durch Ausschüttungen an die ehemaligen … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • WAZ: Mitarbeiter, nicht potenzieller Dieb – Kommentar
  • WAZ: Die Zeit drängt für Thyssen-Krupp – Kommentar…
  • WAZ: Ein bisschen Normalität. Kommentar von Ulf Meinke…
  • WAZ: Eine Zukunft mit und ohne Stahl. Kommentar von Ulf…
  • WAZ: Der Preis für die Mega-Fusion – Kommentar von…