Westfalen-Blatt: zur Überwachung von Mitarbeitern

Westfalen-Blatt [Pressemappe]
Bielefeld (ots) – Wenn ein Unternehmen seine Mitarbeiter ausspionieren lässt, ist das Vertrauen ohnehin verloren. Ob sich später der Verdacht bewahrheiten sollte oder nicht – es ist nichts, wie es einmal war. Es wird zu einer Trennung kommen. Das … Lesen Sie hier weiter…