WAZ: Die Gründe für das Jobwunder. Kommentar von Stefan Schulte zum Arbeitsmarkt

Westdeutsche Allgemeine Zeitung [Pressemappe]
Essen (ots) – Das passt doch nicht zusammen: Beschäftigungsrekord und Arbeitslosen-Tiefstände sind nicht eben das, was man in Zeiten lahmer Konjunktur erwarten darf. Selbst die alte Regel, dass wirtschaftliche Einbrüche sich erst mit einem halben … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • WAZ: Die alte, offene Grundsatzfrage. Kommentar von Stefan…
  • WAZ: Ein Zeichen gegen Werkverträge – Kommentar von…
  • WAZ: Gute, alte Tradition – Kommentar von Stefan…
  • WAZ: Schwarzer Freitag
    – Kommentar von Stefan Schulte
  • WAZ: Fatales Signal für den Einzelhandel. Kommentar von…