Börsen-Zeitung: Missglückter Balanceakt, Kommentar zur japanischen Konjunktur von Martin Fritz

Börsen-Zeitung [Pressemappe]
Frankfurt (ots) – Japans Premier Shinzo Abe wollte zugleich die Deflation durch Mehrausgaben besiegen und die Neuverschuldung durch eine höhere Verbrauchssteuer bremsen. Dieser Balanceakt ist missglückt. Seine nach ihm benannte Abenomics-Strategie … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • Börsen-Zeitung: Kurodas erster Streich, Kommentar zur Bank…
  • Börsen-Zeitung: Japans Ausbruchsversuch,…
  • Börsen-Zeitung: An der Kandare, Kommentar zur Bank of Japan
  • Börsen-Zeitung: Neuer Weckruf, Kommentar zum…
  • Börsen-Zeitung: Ein spezieller Goldstandard, Kommentar zum…