Rheinische Post: Weltstahlpräsident Eder warnt vor massivem Jobabbau

Rheinische Post [Pressemappe]
Düsseldorf (ots) – Der Präsident des Weltstahlverbandes, Wolfgang Eder, hat vor Stellenabbau und Entlassungen in der Stahlbranche gewarnt. “Die europäische Stahlindustrie sitzt auf 40 Millionen Tonnen Überkapazitäten und produziert zu teuer”, sagte … Lesen Sie hier weiter…