Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Bahn/GDL-Streik

Stuttgarter Zeitung [Pressemappe]
Stuttgart (ots) – Es entspricht simpler Gewerkschaftslogik, einen Arbeitskampf auszuweiten, wenn bisherige Aktionen nicht die erhoffte Wirkung auf die Arbeitgeber entfalten. Insofern handelt die Lokführergewerkschaft (GDL) folgerichtig, wenn sie die … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Lokführer/Warnstreik
  • Stuttgarter Zeitung: Die Bahn ist im Zugzwang / Kommentar zu
  • Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu…
  • Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Lufthansa/Piloten/Streik
  • Stuttgarter Zeitung: Leitartikel zu Deutsche Bahn