Der Tagesspiegel: Ergo will Infrastruktur-Investitionen verzehnfachen

Der Tagesspiegel [Pressemappe]
Berlin (ots) – Die zweitgrößte deutsche Versicherung, die Ergo-Versicherung, will nach Informationen des Berliner “Tagesspiegels am Sonntag” ihre Investitionen in die Infrastruktur in den nächsten Jahren verzehnfachen. Derzeit hat die Tochter der … Lesen Sie hier weiter…

Ähnliche Beiträge:

  • Der Tagesspiegel: Zurich Versicherung warnt vor…
  • Der Tagesspiegel: Frisches Geld für bessere Straßen…
  • Thames Water veröffentlicht Pläne für nötige neue…
  • Der Tagesspiegel: Berliner Messe: Ohne Unterstützung der…
  • Rheinische Post: Versicherer Ergo streicht noch mehr Jobs